Home

  »Ich lese. Ich spreche. Ich mache Kunst.«  

  »Ich höre zu. Ich rege an. Dein Ausdruck bist Du.«  

Angebote

 

Ich lege Wert auf das Sprechen. Auf das Hörbar- und Sichtbarwerden der schöpferischen Kraft, die in den Worten sich verbirgt.

weiterlesen
 

Einzelunterricht in Körper-, Atem-, Stimm-, Artikulations-, Präsenz- und Sprechtraining für Menschen in Sprecherberufen.

weiterlesen

 

Aktuelles

 

Aus gegebenen Anlass finden keine Seminare, künstlerische Darbietungen oder Veranstaltungen statt. Falls nicht anders besprochen sind Einzelsitzungen in der Zeit vom 23. März bis zum 19.April 2020 nach Terminvereinbarung  per Telefon oder Videogespräch möglich! Stand: 23. März 2020

 

Vergangene Veranstaltungen

 

Neuigkeiten & Inspirationen 

Witten, 23. März 2020

Liebe Freunde,

als ich  vor Kurzem noch im Café saß, war es, als ob im plötzlichen Verstummen der Stadt  sich eine dunkle, wesenhafte Wolke über alles legte. Sich niederließ auf die Menschen, sie mit Angst beschwerte. Das freie Atmen hinwegraffte. Und plötzlich wie ein Alp auf der Brust hockte. 

Menschenseele,
Erinnere dich
besinne dich
wach auf!

Vertrauend auf die geistige Führung,
Hinlauschend auf das eigene Herz,
Hineinsinkend in jenen göttlichen Funken.

Höre das Vogelgezwitscher, rieche die klare Luft, spüre den Sonnenstrahl, die windige Frische, den weissen, winterlichen Hauch in aufkeimender Frühlingswärme, schaue die Farben der Blumen, das Lindgrün der Bäume. 

Lasse dich nieder in Dein Herz. Spüre die Treue.
Senke deinen Fuß auf diese kostbare Erde. Spüre die Treue.
Erfreue dich an jedem neuen Tag und danke für das Leben.
Spüre mit jedem Atemzug wie das Leben durch den Körper rinnt. Dich mit der Schöpfung eint.
Wie jeder Atemzug weisheitsvoll den Körper tausendfach lichtet, weitet.  

Es ist Zeit,
unter Bäume zu gehen,
unter uralte Freunde!

Herzlich grüßt, Esther Böttcher

 

 

Witten, 18. März 2020

Liebe Freunde,

es frühlingt! Die Zeit wird gedehnt, dehnt sich in die Weite der Welt und lässt die Erde atmen. Wie eine Liebesstrahlung jener schöpferischen Wesenheiten, wie ein Atmen im Licht.  Auf welchen Boden du auch immer deine Füße senkst, wohin du gerade deinen Blick lenkst – sei umraumt mit Weisheit, Wärme und Licht!

Alles Liebe, Esther Böttcher

 

 

Hülle dich in die Goldkugel der Geborgenheit…

Siehe, wie goldenes Licht ​​​auf dunklen Wellen der Flut,

Dort von der Ferne her scheint, ​​zitternd, bunt und auch selig.

Und aus dem düsteren Dunkel,​ ​erheben sich goldene Wolken,

Sternenstaub fällt hernieder, ​​hüllend und wärmend um dich,

Strömt durch die Hüllen des Leibes, ​hin zu dem Tore der Mitte.

Folge nun mutigen Schritts ​​der strahlenden Weite des Herzens, 

lebend den ureignen Weg, ​​vertrauend dem hell-warmen Ich.

Esther Böttcher

 

Mondherz

Sieh wie in tiefblauer Nacht, Licht aus den Himmeln Dir fliesst.

Strahlende Geist-Sonnen-Kraft, gewandelt in Mond mildes Licht. 

Schau wie es silber und rein, dich hüllend und schimmernd umgibt, 

Stärkt und im Herzen erwacht, als funkelnder Geist-Lebens-Stern, 

Wärmend dich heilend befreit, in Liebe sanft dich vereint. 

Esther Böttcher

 

Herzensmut

Spüre wie flammende Wut, tief aus dem Inneren steigt

Rot wie auch glühend erhitzt hoch zu dem Herzen dir braust

Und aus dem Haupte dir steigt, vom Licht deiner Krone befreit.

Siehe wie schimmernd und hell, ein glänzender Hauch dich umgibt,

Freudig als fließendes Licht, dich rosig mit Liebe umraumt

So auch als kraftvoller Strom, in deinen goldenen Schoß

Strömt und dein wertvolles Selbst auf deinem Lebensweg nährt.

Esther Böttcher

 

Weihnachten

Fühl dich ummantelt, umraumt im Goldblau und zart durchwebt vom Herzenspfirsichblüt. Hülle dich, hülle dein Zuhause, hülle deine Lieben, deinen Weg und deine Berufung, hülle die ganze Erde in einen Mantel mit Goldrand ein. Und spüre: in deinem stillen Herzensgrund reift lichtes Gold. Esther Böttcher

 

Meditation:

Erschaffe rund um die Erde Menschen-Lichtmasten, die in Zeit und Raum leuchten und sich verbinden zu einem weltumspannenden Netz von Gedanken- und Liebeskraft.  Sei ein Teil eines wachsenden Bewusstseins für die Erde und das Leben! 

Licht leuchte durch mich

Ich bin Licht

Zeit strömt durch mich

Ich bin Zeit

Frieden ist meine Kraft

Ich leuchte zur Erde

Ich strahle zu Herzen

Lichtfunken weben ein Netz

Umspannen die Erde

Von Herz zu Herz